Tarifrunde Einzelhandel 2021

 

Wohl keine Einigung vor der Sommerpause

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

 

auch die vierte Tarifrunde im großen Tarifbezirk Nordrhein-Westfalen am 15.07.2021 verlief ergebnislos. Die Verhandlungen werden dort in der fünften Runde am 01. September 2021 fortgesetzt.

 

Ebenso wenig kam man in Baden-Württemberg zu einer Einigung (wir berichteten). Nunmehr steht immerhin der Termin für die nächste, vierte Verhandlungsrunde im „Ländle“ an, nämlich der        16. September 2021.

 

Rheinland-Pfalz verhandelt in der dritten Runde am 30. Juli 2021, Bayern in der vierten Runde am 29. Juli 2021.

 

Dass es dort zu einer Einigung kommt, ist wenig wahrscheinlich.

 

Daher ist davon auszugehen, dass frühestens im September 2021 mit einem Tarifergebnis gerechnet werden kann.

 

Wir halten Sie wie gewohnt auf dem Laufenden.

 

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

 

                       

Gerhard Berger                                                                    

Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)                                 

Geschäftsführer