AKTUELLES

Rundschreiben-Themen:

 

2016

18.10.2016

 

Zoll überprüft den Einzelhandel

 

Der Zoll hat bundesweit den Einzelhandel unter die Lupe genommen. Rund 2.800 Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben im Zuge einer bundesweiten Schwerpunktprüfung insgesamt 5.300 Betriebe kontrolliert. <<mehr lesen>>

17.08.2016

 

AGB-Novelle: Neues zu arbeitsvertraglichen Ausschlussfristen

 

Arbeitsverträge wie etwa unsere Musterverträge auf dem internen Teil der Homepage enthalten regelmäßig Ausschlussfristen, nach denen die Ansprüche des Arbeitgebers und Arbeitnehmers verfallen, wenn sie nicht innerhalb einer besteimmten Frist schriftlich geltend gemacht werden. Aufgrund einer Änderung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen darf ab 01.10.2016 nur noch verlangt werden, .... >>mehr lesen im Login-Berech für Mitglieder im Rundschreiben 08/2016>>

 

 

 

 

15.07.2016

 

Tarifbindung im Einzelhandel weiter rückläufig

 

Gemäß dem jüngst veröffentlichten Betriebspanel des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Agentur für Arbeit waren 2015 noch 38 Prozent der Einzelhandelsbeschäftigten in Westdeutschland und 26 Prozent in Ostdeutschland an den Branchentarifvertrag gebunden << mehr lesen>>

27.05.2016

 

Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf Mindestlohn anrechenbar

 

In einer mit Spannung erwarteten Entscheidung hat das Bundesarbeitsgericht mit Urteil vom 25.05.2016 (5 AZR 135/16) ein wichtiges Urteil zum Thema Mindestlohn gesprochen:

 

Aus der Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichts geht hervor, dass Sonderzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn anzurechnen sind, wenn... (mehr lesen im Login-Bereich für Mitglieder im Rundschreiben 5/2016)

11.02.2016

 

Die zerlegbaren Möbel sind da

 

Stuttgart/Balingen. "Bei unserer Auftaktveranstaltung im Oktober 2013 haben wir transportable Möbel gefordert. Jetzt sind sie da!", so das zufriedene Fazit von Gerhard Berger, Geschäftsführer des Verbandes der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels Süd e.V. (VMG Süd) in Stuttgart zum zwischenzeitlich vierten Roundtable, der wiederum mit Vertretern von Handel, Industrie und Logistik am 4. Februar in Balingen stattfand. <<mehr lesen>>

27.01.2016

 

Der Arbeitsmarkt 2015 in Baden-Württemberg

 

Auch wenn 2015 ein Jahr großer Widersprüche war, blieb das Wirtschaftswachstum im Südwesten erfreulich stabil <<mehr lesen>>

2015

27.10.2015

 

Warnmeldung des Landeskriminalamts Baden-Württemberg: E-Mail-Bewerbungen mit Schadsoftware

 

Sehr geehrte Damen und Herren, das Landeskriminalamt warnt in einer aktuellen Meldung die Unternehmen vor unscheinbaren E-Mails angeblicher Bewerber. Kriminelle schreiben die Geschäftsführung oder die Personalabteilung des Unternehmens direkt per E-Mail an und geben sich als Bewerber aus. >>mehr lesen>>

09.11.2015

 

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2016 am 04.02.2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Am 13.03.2016 wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. In den Wahlumfragen zeichnet sich bereits jetzt ein spannender Urnengang ab. Kann Grün-Rot weiter regieren oder schafft die CDU wieder den Wechsel in Regierungsverantwortung? <<mehr lesen>>

17.09.2015

 

GEZ-Gebühren -  Umfrage des VMG Süd

Drastischer Anstieg seit dem Jahr 2013 für den mittelständischen Einzelhandel untragbar !

 

Der VMG Süd hat in den Monaten Juli und August 2015 eine Mitgliederbefragung zu den GEZ-Gebühren durchgeführt. Nunmehr liegen die Ergebnisse vor. <<mehr lesen>>

25.08.2015

 

Verbot der kostenlosen Abgabe von Plastiktüten im Einzelhandel?

 

Die Plastiktüte ist (wieder einmal) aktuell:

 

Bereits Ende April d.J. verabschiedete das EU-Parlament eine Richtlinie mit dem Ziel, den jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von Kunststofftüten bis 2019 zu senken. Wie die Mitgliedsstaaten diese Richtlinie umsetzen, soll ihnen überlassen bleiben. Daher ist damit zu rechnen, dass spätestens ab 2019 die kostenlose Abgabe von Plastiktüten vom Gesetzgeber verboten werden könnte >>mehr lesen>>

26.03.2015

 

Mindestlohn - vernichtet der Mindestlohn Minijobs?

"Ja" sagen Experten - "Nein" sagt Frau Nahles und die Gewerkschaften

 

Die Zahl der Minijobs geht seit Anfang des Jahres stark zurück. Für den Monat Januar 2015 zählte die zuständige Meldestelle, die Minijobzentrale, bundesweit 255.000 geringfügige Beschäftigungsverhältnisse weniger als noch für Dezember 2014 <<mehr lesen>>

2014

25.08.2014

 

Der gesetzliche Mindestlohn - Traditionelle Arbeitsrechtstagung des VMG Süd am Donnerstag, den 20.11.2014 in Stuttgart

 

Unsere traditionelle Arbeitsrechtstagung findet in diesem Jahr am Donnerstag, den 20.11.2014 in unserem ebenfalls traditionellen Tagungshotel Royal, Sophienstraße 35, 70178 Stuttgart (gegenüber unserer Verbandsgeschäftsstelle) statt <<mehr lesen>>

29.07.2014

 

Milliardenschaden durch Ladendiebstahl

 

Auch 2013 klagt der Handel wieder über Inventurverluste in Milliardenhöhe, obwohl er im vergangenen Jahr 1,3 Milliarden Euro in Präventiv- und Sicherheitsmaßnahmen investiert hat. <<mehr lesen>>

13.06.2014

 

Online Handel: Neue Verbraucherrechterichtlinie

 

Stichtag: 13.06.2014 (keine Übergangsregelungen)

 

Bundestag und Bundesrat haben das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechte-Richtline u.a. beschlossen. Die neuen Regelungen werden am 13.06.2014 ohne Übergangsregelungen in Kraft treten.

Nachfolgend in Kürze die wichtigsten Änderungen.  <<mehr lesen>>

31.05.2013

 

1. FOC Sinsheim - Endgültiges Aus

2. Outlet-City Metzingen - "Salamitaktik" geht weiter

<<mehr lesen<<

19.06.2012

Amoklauf des HDE zur Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen - Kaufleute beunruhigt >mehr lesen

08. März 2012

Verkehrte Welt bei FOC-Aniedlungspolitik – kippt Baden-Württemberg um?

Bei der FOC-Ansiedlungspolitik scheint zumindest in Nordrhein-Westfalen die Welt noch in Ordnung zu sein: Pressemeldungen zufolge ... >mehr

17/08/2011

Stadtmarketingforum Süddeutschland am 23. und 24.9.2011 in Bamberg | Thema: Stadt der Zukunft

mehr >>>

28/02/2011

FOC Roppenheim - Betreiber bieten Einzelhandel Kooperationsgespräche an -

mehr >>>

14/12/2010 

„Alle Jahre wieder ... kommt die Frage nach der Arbeitszeit an Heiligabend und Silvester"

mehr >>

30. November 2010

Verhaltensbedingte Kündigung - Fall „Emmely"

>>> weiter

17. November 2010

30.000 Euro Vertragsstrafe gegen Schuheinzelhändler?
Warnhinweis/Verstöße gegen das Textilkennzeichnungsgesetz

>>> weiter

27. Oktober 2010

Inventurdifferenzen 2008 und 2009 - Kein Grund zur Freude

Die neue EHI-Jahreserhebung der Inventurdifferenzen im deutschen Handel liegt vor. Im Vergleich 2009 zu 2008 haben sich die Inventurdifferenzen im deutschen Einzelhandel insgesamt im Durchschnitt aller Branchen kaum verändert. Im gesamten Einzelhandel summieren sich ... >>> weiter

Stuttgart, 23. September 2010

Einzelhandel im Land: „Mehr als nur verhalten optimistisch"

Stuttgart: Die Mehrheit der Einzelhändler in Baden-Württemberg schätzt die aktuelle Geschäftslage als deutlich besser ein als noch im Vorjahr. Dies ergab eine Befragung des Verbandes der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels Süd e.V. - VMG Süd - unter den eigenen Mitgliedern im August 2010, deren Ergebnisse nunmehr vorliegen: Über 27% der Firmen bewerten >>> weiter 

Stuttgart, 6. September 2010

FOC Sinsheim - Erste "Blendgranate" zur Beeinflussung der politischen Willensbildung abgesetzt

Ein von den Grundstücksbesitzern in Auftrag gegebenes Verträglichkeitsgutachten kommt zu dem Ergebnis, dass das mit 10.000 qm Verkaufsfläche geplante Fabrikverkaufsprojekt den Einzelhandel in den benachbarten Innenstädten nicht maßgeblich beeinträchtigen würde. Diese Studie soll angeblich ... >>> weiter

Stuttgart, 9. Juli 2010

 

FOC Sinsheim - klare Absage!

 

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Herr Stefan

Mappus, macht der Stadt Sinsheim und den Initiatoren eines großen

Fabrikverkaufszentrums wenig Hoffnung auf Realisierung des

Projektes. Zum Auftakt seiner ersten Kreisbereisung erklärte er in Mannheim Ende Juni, dass er „klar“ davon ausgehe, „dass das Zentrum nicht genehmigungsfähig ist“.

 

Damit stellt sich der baden-württembergische Regierungschef hinter die Wünsche der Stadt Mannheim und der betroffenen Region Rhein-Neckar, die sich aus Rücksicht auf die Entwicklung der Innenstädte gegen das Outlet-Centrum nachhaltig zur Wehr gesetzt haben.

Auch seitens unserer Organisation ist diese klare Positionierung durchaus zu begrüßen, nachdem wir auch hier unsere nachhaltigen Bedenken vorgebracht hatten (vgl. hierzu unser Sonderundschreiben 4/2010 vom 04.05.2010).

Stuttgart, 3. Mai 2010

Antwortschreiben des Wirtschaftsministeriums - Landesregierung Baden-Württembergs gegen neue Outlet-Center

„Sehr geehrter Herr Berger,

... Ihre Darlegungen zu den beeinträchtigenden Auswirkungen einer derartigen Ansiedlung auf die Einzelhandelsstrukturen, das zentralörtliche Versorgungssystem und die Funktionsfähigkeit der innerstädtischen Zentren in der Region Rhein-Neckar und benachbarten Regionen hält das Wirtschaftsministerium für nachvollziehbar und gewichtig ... >>> weiter

29.03.2010

Mindestlohndebatte im Einzelhandel

Ein "Spielfeld" nur für die "Großen"!?

Sehr geehrte Damen und Herren,

der im Februar dieses Jahres unternommene Vorstoß des Lebensmitteldiscounters Lidl mit einer Forderung nach Einführung von Mindestlöhnen im Handel hat nicht nur ein breites Medienecho ausgelöst, sondern auch ... >>> weiter

Stuttgart, 16.03.2010

Outlet-Alarm für Baden-Württemberg!

Einzelhandel im Südwesten befürchtet wesentliche Kaufkraft- und Umsatzverlagerungen im Falle der Etablierung weiterer Fabrikverkaufscentren (FOCs)

Stuttgart. Nachhaltige Umsatzverluste für den etablierten Einzelhandel in Baden-Württemberg befürchtet der VMG Süd (Verband der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels Süd e.V., Stuttgart) für den Fall, dass weitere Fabrikverkaufscentren im Inland sowie im benachbarten Ausland geschaffen werden.

„Aktuell sehen wir ...  >>> weiter

Stuttgart, 24.02.2010

Größtes Fabrikverkaufszentrum der Schweiz geplant

FOC Wigoltingen, Schweiz

In der Thurgauer Gemeinde an der Autobahn A 7, weniger als 20 km von der Stadt Konstanz am Bodensee entfernt, ist das größte Outlet-Center (Fabrikverkauf) der Schweiz mit dem bezeichnenden Namen „EDELREICH“ und einer Verkaufsfläche von bis zu 30.000 qm mit etwa 120 Geschäften und einem Jahresumsatz von 110 Mio Euro (!) geplant.

 

Durch den nicht integrierten Standort an der Autobahn bedeutet dies nicht nur eine Zunahme ...  >>> weiter